Legitimer Protest – Plädoyer für einen kulturellen und akademischen Boykott Israels

Eine erste Rezension zu dem Buch von Eyal Sivan/ Armelle Laborie  – aus dem Französischen übersetzt von Birgit Althaler – von Heiko Flottau,  erschienen auf  NachDenkSeiten, 4. Mai 2018

 

Die palästinensische Bewegung „Boykott-Desinvestment-Sanctions“ (BDS) ist nach den Worten von Staatspräsident Reuven Rivlin eine „strategische Bedrohung“ für Israel.

Es gibt Wahrheiten, ausgesprochen von hochrangigen israelischen Politikern, die in der Dauerdebatte über die „Sicherheit Israels“ schlicht nicht zur Kenntnis genommen werden. So stellte der israelische Staatspräsident Reuven Rivlin am 28.Mai 2015 klipp und klar fest: „Es gibt keine existentielle Bedrohung auf militärischem Gebiet…“.

Hier geht es zur vollständigen Rezension

Siehe auch: Notweniger Widerstand – Boykott, Desinvestitionen und Sanktionen gegen Israel. Exklusivabdruck aus „Legitimer Protest“.

This website stores some user agent data. These data are used to provide a more personalized experience and to track your whereabouts around our website in compliance with the European General Data Protection Regulation. If you decide to opt-out of any future tracking, a cookie will be set up in your browser to remember this choice for one year. I Agree, Deny
706