Am 18. August auf zur Ruhrtriennale und zionistischen Hetzern den Tag vermiesen

+++ Am 18. August auf zur Ruhrtriennale und zionistischen Hetzern den Tag vermiesen +++

Normalerweise interessieren wir uns ja nicht so sehr für die Bochumer Ruhrtriennale. Dieses Jahr sieht das etwas anders aus. Die Einladung der BDS-nahen, schottischen Band Young Fathers löste eine zionistische Hetzkampagne aus, sodass bspw. die zionistische Aktivistin Malca Goldstein-Wolf mit einem offenen Brief Druck auf die nordrhein-westfälische Landesregierung ausübte um den Auftritt der Young Fathers zu verhindern. Die Teilnahme pro-palästinensischer Bands an dem staatlich geförderten Ruhrtriennale-Festival rief auch rechte Medien wie die Ruhrbarone auf den Plan, die die Absetzung der zuständigen Intendantin forderten.
Die Intendantin Stefanie Carp reagierte erst mit der Forderung an die Young Fathers, sich von der von den Palästinensern geführten BDS-Menschenrechtsbewegung zu distanzieren. Als diese standhaft blieben, lud sie die Band aus, nur um sie wenige Tage später wieder einzuladen. Prinzipienfestigkeit sieht anders aus. So lehnten die Young Fathers die Wiedereinladung dann auch ab. An Stelle ihres Auftritts soll es nun am 18. August eine Podiumsdiskussion über ‘Free speech’ mit der BDS Bewegung nahestehenden Künstlern – namentlich Alain Platel und Elliott Sharp – geben.
Zionistischer Protest gegen diese Podiumsdiskussion ist angekündigt und so werden auch wir unseren Weg in die Jahrhunderthalle finden.
Nicht weil wir uns hinter die opportunistische Intendantin Carp stellen, sondern um allen BDS-nahen Künstlern und Aktivisten den Rücken zu stärken.
Es sollte eine Selbstverständlichkeit für alle Internationalisten sein, Künstler, die sich als Aktivisten für die Rechte der Palästinenser stark machen, gegen zionistische Hetzkampagnen zu verteidigen.

In dem Sinne: Wir sehen uns am 18. August um 15 Uhr in der Jahrhunderthalle! Israelboykott ist legitim, Zensur und Hetzkampagnen sind es nicht!

This website stores some user agent data. These data are used to provide a more personalized experience and to track your whereabouts around our website in compliance with the European General Data Protection Regulation. If you decide to opt-out of any future tracking, a cookie will be set up in your browser to remember this choice for one year. I Agree, Deny
696