Grundlegende Erklärungen

Die Internationale BDS-Kampagne für Palästina basiert auf dem Aufruf der Palästinensischen Zivilgesellschaft zu Boykott, Desinvestitionen und Sanktionen gegen Israel, bis es internationalem Recht und den universellen Prinzipien der Menschenrechte nachkommt. Grundlegend für das Verständnis dieser Kampagne sind darüber hinaus folgende Erklärungen:

01. Januar 2016:
Israels Verstösse gegen das Völkerrecht(Factsheet)

21. Oktober 2015:
Häufig gestellte Fragen zur aktuellen Situation in Palästina

07. September 2015:
Die Kennzeichnung israelischer Siedlungsprodukte in der EU genügt nicht, um Europas völkerrechtlichen Verpflichtungen nachzukommen

18. August 2015:
Die BDS Bewegung unterstreicht den Aufruf der palästinensischen Gefangenen, den Boykott gegen den israelischen gefängnisindustriellen Komplex zu intensivieren

23. Juli 2015:
A statement issued by the General Federation of Palestine’s Trades Unions – Gaza

09. Juli 2015
Palästinensische Gewerkschaften rufen dazu auf, sich dem Boykott anzuschliessen

07. Juli 2015:
Ein Jahr nach Israels Massaker im Gazastreifen und zehn Jahre nach der Lancierung der BDS-Bewegung ist es wichtiger denn je, den Boykott zu stärken

07. Juli 2015:
One year since Israel’s Gaza massacre and ten years since the launch of the BDS movement: building the boycott is more important than ever

10. Dezember 2014:
With or without new “nation-state” law, Israel is a settler-colonial apartheid state

August 2014:
Schließt Euch der BDS-Bewegung an!

Juli 2014:
9 ways to get involved in the BDS movement
Deutsche Übersetzung:  Neun Wege Gaza wirkungsvoll zu unterstützen durch Boykott, Desinvestition und Sanktionen

31. Juli 2014:
PACBI Guidelines for the International Cultural Boycott of Israel (Revised July 2014)

21. Februar 2013:
Die Position der BDS Bewegung zum Boykott von Individuen

21. Februar 2013:
BDS Movement Position on Boycott of Individuals

01. Februar 2013:
Palestinians call for a boycott of Israeli diamonds

05. Mai 2012:
Respecting BDS Guidelines: Self Determination and International Solidarity

01. April 2012
Debating BDS: On Normalization and Partial Boycotts
Deutsche Übersetzung: BDS Debatte: Über Normalisierung und selektiven Boykott

09. Januar 2012
Report: Third National BDS Conference, Hebron, December 17

02. Januar 2012:
2012: A Year to Further Intensify Academic Boycott

07. November 2011:
Russell Tribunal on Palestine – Cape Town Session

31. Oktober 2011:
Israel’s Exceptionalism: Normalizing the Abnormal
Deutsche Übersetzung: Israels Einzigartigkeit: Die Normalisierung des Anormalen

20. Oktober 2011:
Kooperiert nicht mit der Apartheid – ein Aufruf der palästinensischen Zivilgesellschaft an europäische Universitäten, Akademiker, Studenten und aufrichtige Menschen

20. Oktober 2011:
Don’t Collaborate with Apartheid – a call from Palestinian civil society on European universities, academics, students and people of conscience

14. Oktober 2011:
Besetzt die Wall Street, nicht Palästina!

14. Oktober 2011:
Occupy Wall Street not Palestine!

11. Oktober 2011:
BNC supports palestinian prisoners‘ hunger strike

2. September 2011:
Real Solidarity Should Respect BDS Guidelines

8. August 2011:
BNC Reiterates its Position on ‚September’

9. Juli 2011:
Aufruf zur sofortigen Verhängung eines umfassenden militärischen Embargos gegen Israel!

9. Juli 2011:
Impose an immediate, comprehensive military embargo on Israel!

04. Mai 2011:
Grundsatzerklärung & Aufruf an internationale Gewerkschaften zur Unterstützung von BDS

04. Mai 2011:
Statement of Principles & Call for International Trade Union Support for BDS

30. April 2011:
Kulturschaffende verstoßen gegen den kulturellen Boykott Israels:
Moralische Inkonsequenz und logische Inkohärenz

30. April 2011:
Artists Violating Cultural Boycott of Israel: Moral Inconsistency and Logical Incoherence

22. Dezember 2010:
Palestinian Civil Society reiterates call for a full boycott of Carmel Agrexco

22. November 2010:
Russell Tribunal zu Palästina, London 2010

Oktober 2010
PACBI-Richtlinien für den internationalen kulturellen Boykott von Israel vom 20. Juli 2009 (überarbeitet im Oktober 2010)

26. September 2010:
Pariser Erklärung der Europäischen Plattform für den akademischen und kulturellen Boykott Israels (EPACBI)

11. Dezember 2009:
Kairos-Palästina-Dokument

31. Oktober 2008:
Abschlusserklärung und Aktionsplan der Bilbao-Initiative

31. Oktober 2008:
Final Declaration and Action Plan of The Bilbao Initiative

9. Juli 2005:
Der Aufruf der palästinensischen Zivilgesellschaft zu BDS

9. Juli 2004:
Gutachten des Internationalen Gerichtshofs in Den Haag zur israelischen Mauer

6. Juli 2004:
Palestinian Campaign for the Academic and Cultural Boycott of Israel