Rheinmetall

Rheinmetall und Israel Aerospace Industries (IAI) liefern Drohnen an die Bundeswehr für den Krieg in Afghanistan – Schluss damit!

Auch in der Kriegsführung in Afghanistan werden verstärkt unbemannte Flugzeuge eingesetzt – Drohnen genannt. Das israelische Rüstungsunternehmen Israel Aerospace Industries (IAI) hat zusammen mit dem Rheinmetall-Konzern seine Drohne ‘Heron 1’ an die Bedürfnisse der Bundeswehr in Afghanistan ‘angepasst’. Und Rheinmetall steht nicht allein: Praktisch alle deutschen Rüstungsfirmen liefern sogenannte ‘Rüstungs-komponenten’, die in den Besetzten Palästinensischen Gebieten und im Libanon zum Einsatz kamen, In jedem Fall stellt die Lieferung von Rüstungsgütern in ein Krisengebiet einen Gesetzesverstoß dar und trägt nicht zur friedlichen Konfliktlösung bei.

Beim israelischen Überfall auf den Gazastreifen 2008/2009 wurden Drohnen vom Typ Heron eingesetzt. Menschenrechtsorganisationen gehen davon aus, dass dies 87 Zivilisten das Leben gekostet hat. Die EU will die Israel Aerospace Industries (IAI), die Herstellerin von Heron im Rahmen ihrer Forschungszusammenarbeit mit Israel mitfinanzieren. Die Militärindustrie ist das zentrale Element der israelischen Wirtschaft. Sie ist aber auch ein wesentliches Element der deutschen Wirtschaft. Deshalb und nicht, weil man ‘wegen der deutschen Vergangenheit gegenüber Israel eine besondere Verantwortung hat’, blüht die deutsch-israelische militärische Kooperation.

Stoppt den Rüstungshandel und die militärische Zusammenarbeit zwischen Israel und Deutschland!

Schluss mit dem Krieg in Afghanistan!

Freiheit für Gaza! Freiheit für Palästina!

This website stores some user agent data. These data are used to provide a more personalized experience and to track your whereabouts around our website in compliance with the European General Data Protection Regulation. If you decide to opt-out of any future tracking, a cookie will be set up in your browser to remember this choice for one year. I Agree, Deny
668