Landwirtschaftliche Unternehmen

Internationaler Handel mit israelischen Agrarunternehmen und die Zerstörung der palästinensischen Landwirtschaft

Agrexco, Mehadrin, Arava, Hadiklaim und andere israelische Exporteure von landwirtschaftlichen Produkten profitieren vom Verkauf der Früchte der israelischen Apartheid und sind oft auch selbst direkt involviert in der Kolonialisierung palästinensischer Ländereien und Ressourcen und in der Ausbeutung palästinensischer Arbeitskräfte.

Die Komplizenschaft dieser Firmen aufzudecken, den Boykott ihrer Produkte zu fördern und Groß- und Einzelhändler unter Druck zu setzen, nicht mit ihnen zu handeln, ist eine effektive und wichtige Form der Solidarität mit dem palästinensischen Kampf für Freiheit, Gerechtigkeit und Gleichberechtigung.

Ein Überblick über Aktionen und Berichte zu landwirtschaftlichen Unternehmen in Deutschland findet sich unter der Kategorie “Landwirtschaftlichen Unternehmen“.

This website stores some user agent data. These data are used to provide a more personalized experience and to track your whereabouts around our website in compliance with the European General Data Protection Regulation. If you decide to opt-out of any future tracking, a cookie will be set up in your browser to remember this choice for one year. I Agree, Deny
566